Allgemeine Einstellungen des wpNewsletterGermany

Hier wird der aktuelle Lizenzstatus angezeigt und die Version. Sollte die Version der Dateien nicht mit der Version der Datenbank übereinstimmen wird hier eine Meldung ausgegeben, die zur Aktualisierung der Datenbank auffordert. Diesen Prozess können Sie auch manuell über die Option “Aktuallisieren” auslösen.

Weitere Optionen unter den Allgemeinen Einstellungen

  • Debug Modus
    Diese Option kann beim Suchen nach Problemen behilflich sein. Sie zeigt zum Beispiel Datenbankfehler an die sonst unterdrückt werden. Im Normalbetrieb sollte diese Option deaktiviert sein.
  • Sicherheitsschlüssel für Hash Werte
    Die Hashs die im System für die Versendung der An- und Abmeldelinks verwendet werden, werden mit diesem Sicherheitsschlüssel gebildet. Dies führt zu einer erhöhten Sicherheit und schützt vor Manipulationen. Dieser Wert wird beim Installieren zufällig gebildet, wenn sie den Wert ändern werden alte Links mit dem alten Schlüssel ungültig.
  • RTE für HTML Text
    Welcher Editor für den HTML Text der Newsletter verwendet wird. Die Optionen sind Deaktiviert und “Default RTE”. Bei Deaktiviert wird kein Editor verwendet und der HTML Text muss direkt eingegeben werden. “Default RTE” verwendet den WordPress Inernen RTE, hier kann auch Advanced RTE verwendet werden. Ist das Modul CKEditor aktiv, so kann hier auch der CKEditor ausgewählt werden.
  • Newsletter pro Seite
    Wie viele Newsletter im Backend pro Seite angezeigt werden.
  • Gruppen pro Seite
    Wie viele Gruppen im Backend pro Seite angezeigt werden.
  • Abonnenten pro Seite
    Wie viele Abonnenten im Backend pro Seite angezeigt werden.
  • Newsletter im Archiv
    Wie viele Newsletter im Frontend auf der Archivseite angezeigt werden sollen. Es werden Newsletter angezeigt, bei denen die entsrprechende Option aktiviert ist und die bereits gesendet wurden. Die Newsletter werden nach Sendedatum absteigend sortiert, so dass die zuletzt gesendeten am Anfang der Liste stehen.
  • Gruppenzuordnung nach Registrierung
    Hier können die Gruppen definiert werden, in denen die neuen Abonnenten nach der Registrierung im Frontend eingetragen werden. Hier ist mittels der STRG Taste auch eine Mehrfachauswahl möglich.